Zucchini selbst bestäuben

Zucchini selbst bestäuben – männliche und weibliche Blüten

In diesem Artikel erkläre ich dir, wie du ganz einfach Zucchini selbst bestäuben kannst und in welchen Fällen du das auch unbedingt machen solltest.

Zu diesem Artikel gibt es auch ein passendes Video. Ihr findet es am Ende des Blog Beitrags.

Für die Zucchini Bestäubung braucht man eine männliche und eine weibliche Blüte. Nur wenn die weibliche Blüte mit den Pollen der männlichen Blüte bestäubt wird, dann wächst die Zucchini auch weiter. Fehlt diese Bestäubung, stirbt die Frucht letztendlich ab.

In welchen Fällen Zucchini selbst bestäuben?

Zucchini Blüten gehen sehr früh auf und blühen nur am Vormittag. Das Zeitfenster für die Bestäubung ist also relativ eng. Sehr oft ist auch entweder nur eine männliche oder nur eine weibliche Blüten offen.

In welchen Fällen sollte man also selbst bestäuben?

  1. Wenn du nur EINE Zucchini gepflanzt hast, dann ist die Chance dass parallel eine weibliche und eine männliche Blüte offen ist und eine Bestäubung durch Bienen oder Hummeln stattfinden kann wirklich sehr gering.
  2. Oder aber, wenn auf deinem Balkon oder der Terrasse generell nur wenig Bienen und Hummeln unterwegs sind.

Deshalb solltest du sicherheitshalber die Zucchini immer gleich selbst bestäuben, wenn du die Möglichkeit dazu hast.

Unterschied männliche und weibliche Blüten

Das ist eine männliche Blüte. Du erkennst sie daran, dass sie einen langen Stil hat. In der Blüte siehst du die Staubblätter mit den Pollen.

Zucchini männliche Blüte

Im nächsten Bild siehst du eine weibliche Blüte. Sie erkennst du daran, dass sie schon einen Fruchtansatz hat, also eine kleine Zucchini zu sehen ist. In der Blüte siehst du die Narbe.

Zucchini weibliche Blüte

Zucchini selbst bestäuben

Am besten geht das Bestäuben mit einem kleinen Pinsel.

Einfach etwas Pollen von der männlichen Blüte abstreifen und dann auf die Narbe der weiblichen Blüte tupfen. Das ist eine Möglichkeit.

Zucchini bestäuben mit Pinsel
Zucchini bestäuben mit Pinsel

Wenn du keinen Pinsel zur Hand hast kannst du auch direkt mit der männlichen Blüte bestäuben. Dazu einfach die Blütenblätter der männlichen Blüte abzupfen und die Staubblätter mit dem Pollen auf die Narbe der weiblichen Blüte aufbringen.

Zucchini selbst bestäuben mit Stempel
Zucchini selbst bestäuben mit Stempel

Tipp: Wenn die weibliche Blüte offen ist und parallel aber keine männliche Blüte blüht, kannst du auch noch ca. 1-2 Tage alte männliche Blüten nehmen die schon verblüht sind. Einfach auch hier die verblühten Blätter abzupfen und dann mit den Staubblättern bestäuben.

Zucchini selbst bestäuben ist also recht einfach und du kannst deinen Ertrag dadurch richtig gut steigern!

Hier weiterlesen zum Thema Zucchini auf dem Balkon / Topf / Kübel anbauen:

Hier noch mein Video zum Thema: Zucchini selbst bestäuben – männliche und weibliche Blüten

Kommentar verfassen