Paprika Blüten fallen ab

Paprika Blüten fallen ab – die 3 häufigsten Ursachen

Hilfe, meine Paprika Blüten fallen ab! Wenn deine Paprika Blüten oder die kleinen Fruchtansätze einfach abgeworfen werden, kann das die unterschiedlichsten Gründe haben. Hier sind die drei häufigsten Ursachen.

Zu diesem Artikel gibt es auch ein passendes Video. Du findest es am Ende des Beitrags.

Paprika Blüten fallen ab – Warum?

Hier sind die häufigsten Ursachen, warum Paprika Blüten abfallen und was du dagegen tun kannst.

Ursache #1: Die Paprika Blüten sind nicht befruchtet worden

Eine häufige Ursache, dass Paprika Blüten abfallen ist, dass sie nicht befruchtet wurden.

Paprika Blüten sind zwittrig, das bedeutet, dass in einer Blüte sowohl die weibliche Narbe als auch die männlichen Staubbeutel mit den Pollen vorhanden sind.

Die Befruchtung kann entweder durch Insekten oder durch Wind stattfinden. Gibt es nur wenig Insekten oder steht die Pflanze sehr windstill, findet keine Befruchtung statt und die Blüte wird letztendlich abgeworfen.

Für dieses Problem gibt es eine ganz einfache Lösung:

  • entweder leicht an die Blüte klopfen bis der Blütenstaub herausrieselt
  • oder die ganze Pflanze etwas schütteln
Paprika Blüte

Ursache #2: Die Paprika Blüten fallen wegen Nährstoffmangel ab

Paprika sind Starkzehrer und benötigen über die lange Kulturdauer immer ausreichend Nährstoffe. Fehlen Nährstoffe, kann dies eine weitere Ursache sein, warum Blüten oder sogar die kleinen Fruchtansätze abgeworfen werden. Die Pflanze kann einfach nicht mehr alles versorgen.

In diesem Fall verabreicht man am besten organischen Flüssigdünger über das Gießwasser. Flüssigdünger wirkt sofort und die fehlenden Nährstoffe können der Pflanze dadurch sehr schnell zur Verfügung gestellt werden.

Ursache #3: Trockenheit oder Staunässe

Paprika mögen konsistent feuchte Erde. Sie sind sensibel bei Fluktuationen in der Bewässerung. Trocknet die Erde aus, schützt sich die Pflanze und wirft zur Sicherheit Blüten ab, um den Rest noch versorgen zu können.

Zu nasse Erde, also Staunässe kann ebenfalls eine Ursache sein, wenn Blüten abgeworfen werden. Staunässe führt dazu, dass die Wurzeln faulen und die Pflanze kann nicht mehr genug Wasser und Nährstoffe über die Wurzeln aufnehmen.

Versuche also gerade bei Paprika den Boden immer regelmäßig und gleichmäßig feucht zu halten. Eine gute Möglichkeit dies zu gewährleisten ist eine automatische Balkon-Bewässerung.

Automatische Balkon Bewässerung

Hier weiterlesen, das könnte dich interessieren:

Und hier ist noch das Video zum Thema: Paprika Blüten fallen ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.