Die besten Pflanzsäcke im Vergleich

Die 5 besten Pflanzsäcke im Vergleich (2022)

Pflanzsäcke erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, denn sie sind günstig, äußerst praktisch in der Handhabung und überzeugen einfach durch hervorragendes Pflanzenwachstum. In diesem Beitrag habe ich die 5 besten Pflanzsäcke verglichen und eingestuft, damit du den besten für dich auswählen kannst.

Meine Top-3-Favoriten sind DIYer, GardenMate und HOUSE DAY.

Bei der Wahl der besten Pflanzsäcke gibt es eine unglaublich große Auswahl. Und fast alle bieten ähnliche Funktionen, Robustheit und Preisspannen.

Diese Pflanzsack-Bewertungen geben dir zwei einfache Erkenntnisse:

  • Die besten Pflanzsäcke im Hinblick auf Qualität und Haltbarkeit.
  • Die besten Pflanzsäcke im Hinblick auf das Preis-Leistungsverhältnis.

Ich baue seit mittlerweile vier Jahren Gemüse in Pflanzsäcken an und kenne inzwischen ihre Vorteile und Nachteile sehr gut (Meine Erfahrung mit Pflanzsäcken – Vorteile und Nachteile).

Egal, ob du Blumen, Gemüse oder Kräuter anbauen willst, Pflanzsäcke sind für nahezu alle Pflanzen geeignet. Du kannst sogar Beerensträucher und Zwergobstbäume in ihnen pflanzen. Versuchen wir also den Pflanzbeutel mit der besten Qualität und dem günstigsten Preis zu finden.

Lass uns anfangen!

Welches sind die besten Pflanzsäcke?

Die besten Pflanzsäcke bieten ein robustes, langlebiges Vlies mit guter Luftzirkulation, sie haben praktische Tragegriffe und die Nähte sind mit reißfesten Fäden vernäht.

Hier sind meine Favoriten der besten Pflanzsäcke:


1. DIYer

Tolles Preis-Leistungsverhältnis bei hervorragender Qualität und Haltbarkeit. Mein Top Favorit, den ich selbst seit Jahren verwende.

Qualität/Haltbarkeit:

Bewertung: 4.5 von 5.

Preis-Leistungverhältnis:

Bewertung: 4.5 von 5.

Preis: ca. 25 EUR für 5x 7 Gallonen

Die wichtigsten Produktmerkmale:

  • Das Material der Pflanzsäcke von DIYer besteht aus Vliesstoff.
  • Der Vliesstoff bietet eine hervorragende Luftzirkulation für gesundes Wurzelwachstum. Er lässt die Wurzeln atmen, wodurch der Ertrag gesteigert wird.
  • Durch die Wasserdurchlässigkeit des Materials wird Schimmelbildung und Staunässe verhindert.
  • Die Pflanzsäcke von DIYer sind robust, unempfindlich und wiederverwendbar.
  • Die Säcke verfügen über zwei praktische, stabile Tragegriffe und können dadurch, auch mit Erde gefüllt, einfach transportiert werden.

Verfügbare Größen:

  • 1 Gallone (ca. 4L)
  • 3 Gallonen (ca. 12L)
  • 5 Gallonen (ca. 20L)
  • 7 Gallonen (ca. 27L)
  • 10 Gallonen (ca. 40L)
  • Alle Größen gibt es als 1er, 3er oder 5er Pack
Beste Pflanzsäcke: DIYer
Paprikapflanze im 7 Gallonen Pflanzsack von DIYer

2. GardenMate

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und äußerst beliebt bei Kunden.

Stabilität/Robustheit:

Bewertung: 4.5 von 5.

Preis-Leistungverhältnis:

Bewertung: 4.5 von 5.

Preis: ca. 24 EUR für 5x 30Liter

Die wichtigsten Produktmerkmale:

  • Die Pflanzsäcke von GardenMate bestehen aus einem extrem witterungsbeständigen und naturfreundlichen Vliesstoff.
  • Der Vliesstoff ist wasser- und luftdurchlässig für hervorragendes Pflanzenwachstum und Schimmelvermeidung.
  • Die Säcke verfügen über zwei praktische, stabile Tragegriffe und können dadurch, auch mit Erde gefüllt, einfach transportiert werden.
  • Feste Fäden und Nähte machen die Pflanzsäcke sehr robust.
  • Die Pflanzsäcke sind wiederverwendbar und können mehrere Saisons benutzt werden.

Verfügbare Größen:

  • 5L, 11L, 15L, 20L, 30L, 60L, 95L
  • Die gängigen Größen sind als 3er, 5er und 6er Pack erhältlich.

3. HOUSE DAY

Das Schnäppchen unter den Pflanzsäcken. Gute Qualität bei hervorragendem Preis.

Qualität/Robustheit:

Bewertung: 4 von 5.

Preis-Leistungverhältnis:

Bewertung: 5 von 5.

Preis: ca. 24 EUR für 10x 30Liter

Die wichtigsten Produktmerkmale:

  • Die Pflanzsäcke von HOUSE DAY sind aus robustem, umweltfreundlichem, BPA-freiem Vliesstoff hergestellt.
  • Das Material ist atmungsaktiv und wasserdurchlässig, so werden Staunässe und Schimmelbildung vermieden.
  • Die Pflanzsäcke sind wiederverwendbar, können also mehrere Saisons verwendet werden.

Verfügbare Größen:

  • 1 Gallone (ca. 4L)
  • 3 Gallonen (ca. 12L)
  • 5 Gallonen (ca. 20L)
  • 7 Gallonen (ca. 27L)
  • 10 Gallonen (ca. 40L)
  • Die 1 Gallonen Säcke gibt es nur im 20er Pack, die anderen Größen jeweils im 10er Pack. Schade, dass nicht auch 3er und 5er Packs angeboten werden!

HINWEIS: Ich besitze die 1 Gallonen Säcke, diese haben keine Tragegriffe. Auf den Bildern des Herstellers scheinen die größeren Pflanzsäcke aber Tragegriffe zu haben.

Beste Pflanzsäcke: HOUSE DAY
Balkontomate im 1 Gallonen Pflanzsack von HOUSE DAY

4. T4U

Gutes Preis-Leistungsverhältnis bei guter Qualität und Haltbarkeit.

Qualität/Robustheit:

Bewertung: 4.5 von 5.

Preis-Leistungverhältnis:

Bewertung: 4.5 von 5.

Preis: ca. 22 EUR für 5x 26Liter

Die wichtigsten Produktmerkmale:

  • Die Pflanzsäcke von T4U werden aus verdicktem und atmungsaktivem Vliesstoff hergestellt. Umweltfreundlich und BPA-frei.
  • Stabile Griffe mit X-förmigen Nähten auf beiden Seiten der Pflanztasche. Bequem zu heben und zu bewegen.
  • Langlebige und strapazierfähige Pflanzsäcke durch verdickten Boden.
  • Das Material bietet eine hohe Luft- und Wasser-Durchlässigkeit, welche das Wachstum des Wurzelsystem begünstigt und Staunässe vermeidet. 

Verfügbare Größen:

  • 5 Gallonen (ca. 19L)
  • 7 Gallonen (ca. 26L)
  • 10 Gallonen (ca. 37L)
  • 15 Gallonen (ca. 56L)
  • Die unterschiedlichen Größen gibt es jeweils nur im 5er Pack. Kleine Größen, wie 1 und 3 Gallonen, werden nicht angeboten.

5. SIMBOOM

Gutes Preis-Leistungsverhältnis bei guter Qualität und Haltbarkeit.

Qualität/Robustheit:

Bewertung: 4.5 von 5.

Preis-Leistungverhältnis:

Bewertung: 4.5 von 5.

Preis: ca. 24 EUR für 5x 27Liter

Die wichtigsten Produktmerkmale:

  • Die Pflanzsäcke von SIMBOOM bestehen aus langlebigem Vliesstoff.
  • Das Material ist luftdurchlässig und fördert dadurch eine kräftigere Wurzelbildung und Aufnahme von Nährstoffen.
  • Die Säcke haben verdickte Nylongriffe mit Doppelnaht, so können sie, auch mit Erde gefüllt, sicher bewegt werden.

Verfügbare Größen:

  • 3 Gallonen (ca. 12L)
  • 5 Gallonen (ca. 20L)
  • 7 Gallonen (ca. 27L)
  • 10 Gallonen (ca. 40L)
  • 7 Gallonen Kartoffelsack mit Sichtfenster
  • 10 Gallonen Kartoffelsack mit Sichtfenster
  • Die unterschiedlichen Größen der Standardsäcke gibt es jeweils nur im 5er Pack. Gut finde ich, dass ein gemischter Pack mit jeweils 2 Stück 5/7/10 Gallonen angeboten wird. Die speziellen Kartoffelsäcke gibt es in unterschiedlichen Farben zu jeweils 2 oder 4 Stück pro Pack.

Vorteile und Nachteile von Pflanzsäcken

Falls du noch keine Erfahrung mit Pflanzsäcken hast oder du dir unsicher bist, ob du auf Pflanzsäcke umsteigen solltest, dann empfehle ich dir mein Video oder meinen Blogartikel zum Thema: Meine Erfahrung mit Pflanzsäcken – Vorteile und Nachteile.

Mein persönliches Fazit nach 4-jähriger Verwendung von Pflanzsäcken:

Es gibt einige Vorteile für Pflanzsäcke, aber auch ein paar Nachteile. Ich persönlich finde, dass die Vorteile überwiegen.

Ich habe in den letzten Jahren durchweg sehr gute Erfahrungen gemacht. Mein Gemüse wächst und gedeiht in den Pflanzsäcken einfach richtig gut, und deshalb verwende ich sie nach wie vor und bin immer noch begeistert.

Von ein paar Leuten habe ich allerdings auch schon gehört, dass sie mit Pflanzsäcken nicht zurechtkommen und sie nach einem Jahr wieder auf Plastik- oder Terracotta Töpfe umgestiegen sind. Also am besten selber mal ausprobieren und schauen, ob es für einen persönlich passt.

Hier weiterlesen:

Kommentar verfassen