Balkongarten im Februar

Balkongarten im Februar: Was aussäen & vorziehen?

Du möchtest wissen, welche Gemüse man im Februar für den Balkongarten aussäen und vorziehen kann? Prima, hier bekommst du den Überblick.

Die Balkongarten-Saison startet schon im Februar! Denn Mitte Februar ist ein guter Zeitpunkt, um mit der Anzucht von einigen Gemüsen mit langer Kulturdauer, wie Paprika oder Auberginen, im Haus zu starten.

Direkt draußen aussäen kann man im Februar nur wenig, denn die Temperaturen sind noch zu niedrig für die meisten Gemüsepflanzen.

Bei der Anzucht im Haus solltest du im Februar das Folgende beachten:

Je früher man im Jahr mit der Anzucht startet, desto wichtiger ist das Thema Licht!

Im Februar sind die Tage noch relativ kurz und die kleinen Pflanzen bekommen deshalb oft nicht genug Licht, damit sie sich gut und kräftig entwickeln können. Gerade bei der Anzucht von Salaten und Kohlrabi ist das ein Problem. Die Keimlinge schießen auf der Suche nach mehr Licht in die Höhe und wachsen nicht robust und kompakt.

Paprika und Chili neigen nicht ganz so zum Schießen. Da hat bei mir in den letzten Jahren die Anzucht Mitte Februar an einem hellen Südfenster auch ohne Kunstlicht funktioniert.

Falls die Lichtverhältnisse bei dir nicht so ideal sind, solltest du überlegen, Pflanzenlampen als Zusatzbeleuchtung einzusetzen.

5 Fehler bei der Jungpflanzenanzucht – Anzucht Tipps

Mit der Anzucht von Tomaten kann man theoretisch auch schon im Februar starten, deshalb stehen sie auch auf der Liste. Ich würde es dir aber nicht empfehlen und falls doch, dann auf jeden Fall mit Zusatzbeleuchtung. Der beste Termin für die Anzucht von Tomaten ist meiner Meinung nach erst Mitte/Ende März.

Balkongarten im Februar Anzucht
Balkongarten im Februar: Aubergine, Paprika, Physalis vorziehen

Balkongarten im Februar: Anzucht im Haus

Diese Gemüse & Salate kannst du im Februar für den Balkongarten vorziehen:

Kohlrabi vorziehen
Balkongarten im Februar: Kohlrabi vorziehen

Balkongarten im Februar: Direktsaat

Sofern die Erde nicht gefroren ist, kannst du diese Gemüse und Salate im Februar direkt draußen aussäen. Am besten funktioniert es in einem kleinen Balkon-Hochbeet mit Deckel.

Es gibt natürlich noch mehr Kulturen, die man im Februar aussäen und vorziehen kann. Ich habe mich hier nur auf diejenigen beschränkt, die meiner Meinung nach auch wirklich gut auf dem Balkon funktionieren.

Hier weiterlesen:

Jungpflanzenanzucht: vermeide diese 5 Fehler